Inhaltsbereich der Seite

 

Ausgebucht: Impf-Aktion des Kreiskrankenhauses Osterholz

So, 05.12.2021, 10:00 - 16:30 Uhr
iCalendar Standort anzeigen

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Impfaktion am 2. Advent im Kreiskrankenhaus Osterhol. Leider sind bereits alle Termine vergeben. Der Landkreis bietet aber weitere Termine an, die Sie unter "Veranstaltungen" finden. Wir freuen uns über ihr Interesse!

Um den Einwohnern des Landkreises Osterholz möglichst rasch einen bestmöglichen Impfschutz zu bieten, haben sich im Kreiskrankenhaus Osterholz Freiwillige aus den Reihen des Pflegedienstes, des ärztlichen Personals und der Verwaltung zusammengeschlossen. Ziel ist es, durch eine „Adventsimpfaktion“ die Hausärztinnen und Hausärzte und das Impfteam des Landkreises zu unterstützen und einen Beitrag zum Brechen der vierten Corona-Welle zu leisten.

Das Kreiskrankenhaus Osterholz bietet am

5. Dezember 2021 (2. Adventssonntag) ab 10 Uhr im Großen Saal der Gesundheitsschule

Erst- und Auffrischungsimpfungen für alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Osterholz an. Da nur eine begrenzte Anzahl an Impfdosen zur Verfügung steht, ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail ab Montag, 22. November 2021, unbedingt erforderlich.

Geimpft wird ausschließlich mit Comirnaty® (BioNTech/Pfizer) und grundsätzlich jede Person, die darauf einen Anspruch hat, also

  • bislang Ungeimpfte ab einem Alter von 12 Jahren
  • Einfachgeimpfte mit Johnson & Johnson, sofern diese Impfung länger als 4 Wochen zurückliegt
  • Zweifachgeimpfte, wenn die Impfserie länger als 6 Monate zurückliegt

Impfwillige melden sich bitte ausschließlich per E-Mail unter adventsimpfen@kkhohz.de an. Unbedingt erforderlich sind folgende Angaben:

  • Vorname, Name
  • Geburtsdatum
  • Postleitzahl
  • Covid-Impfstatus (ggf. Datum und Impfstoff der letzten Impfung)

Die angemeldeten Personen erhalten anschließend eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen und der genauen Impfuhrzeit. Das Impfbuch und der Personalausweis müssen zu der Impfaktion mitgebracht werden. Minderjährige Personen kommen bitte in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

Die Krankenhausleitung und alle Freiwilligen, die sich an dieser Aktion beteiligen, wünschen sich, dass die Impfaktion ein großer Erfolg wird und vielen Familien dadurch ein hoffentlich sorgenfreieres Weihnachten ermöglicht werden kann.

Rubrik
Gesundheit

Veranstaltungsort
Kreiskrankenhaus Osterholz, Osterholz-Scharmbeck
Kontaktdaten
Telefon: 04791 803-0
E-Mail:
Homepage: www.kkhohz.de
Zurück