Inhaltsbereich der Seite

 

Ambulant betreute Wohngemeinschaften - gemeinschaftlich und selbstbestimmt leben

Mi, 15.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Standort anzeigen

Wir leben und wohnen heute anders als vor 30 Jahren. Eine veränderte Altersstruktur und neue Formen des Zusammenlebens stellen Bürgerinnen und Bürger, Kommunen und die Wohnungswirtschaft vor neue Herausforderungen. Viele Menschen haben den Wunsch im vertrauten Umfeld alt zu werden, auch wenn die Fähigkeiten nachlassen. Daher sind Angebote erforderlich, um älteren Menschen ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben im Alter zu ermöglichen. Ambulant betreute Wohngemeinschaften sind ein Beispiel hierfür. Was sich dahinter verbirgt, hierüber informiert der Senioren- und Pflegestützpunkt Osterholz im Rahmen einer Veranstaltung am Mittwoch, den 15. Mai 2019 von 18:00 bis 19:30 Uhr im Kreiskrankenhaus in Osterholz-Scharmbeck (Großer Saal der Gesundheitsschule). Die Veranstaltung ist kostenlos. Es wird um Anmeldung unter 04791/803-706 oder -707 gebeten.

Ambulant betreute Wohngemeinschaften sind kein gänzlich neues Thema. Ende 2016 bestanden laut einer Studie des Bundesgesundheitsministeriums etwa 3.100 ambulant betreute Wohngemeinschaften bundesweit. Ihr Ziel: Ein gemeinschaftliches, selbstbestimmtes Leben – auch bei Pflege- und Betreuungsbedarf. Die Bewohnerinnen und Bewohner erhalten so viel Unterstützung wie nötig ist, behalten aber soweit wie möglich ihre Eigenständigkeit und Privatsphäre.

Inzwischen ist die Nachfrage nach Plätzen in den Wohngemeinschaften vielerorts größer als das Angebot. Unter welchen Bedingungen lassen sich Projekte erfolgreich initiieren und umsetzten? Was sind die Voraussetzungen für den Aufbau ambulant betreuter WGs?

In der Veranstaltung informiert Britta Wittkop-Hecht von der Betreuungsstelle des Landkreises Osterholz über Grundlagen, rechtliche Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten von ambulant betreuten Wohngemeinschaften in Niedersachsen. Auch aus der Sicht der Angehörigen wird im Rahmen der Veranstaltung über Erfahrungen und Motivationsgrundlagen in einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft mit dem Schwerpunkt Demenz berichtet.

Rubrik
Vorträge/Lesungen/Diskussionen

Veranstaltungsort
Kreiskrankenhaus Osterholz, Osterholz-Scharmbeck
Veranstalter
Senioren- und Pflegestützpunkt Osterholz
Zurück