Inhaltsbereich der Seite

 

Zwei weitere bestätigte Coronafälle

Am Dienstag wurden zwei weitere Corona-Fälle im Landkreis Osterholz bestätigt. Die Personen stammen aus der Stadt Osterholz-Scharmbeck und der Gemeinde Schwanewede. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne. Eine Person hatte Kontakt zu einem Infizierten, die andere Person war aus einem Risikogebiet zurückgekehrt. Damit liegen insgesamt 29 bestätigte Fälle im Kreisgebiet vor. Aktuell wurden 112 Kontaktpersonen ermittelt. Es liegen 53 begründete Verdachtsfälle vor. Die Testergebnisse dieser Fälle stehen noch aus.

Meldung vom 24.03.2020Letzte Aktualisierung: 27.03.2020
Zurück