Inhaltsbereich der Seite

 

Unverändert 117 bestätigte Coronafälle im Landkreis Osterholz

Keine Neuinfektion

Gut 3 Monate nach dem ersten bestätigten Coronafall im Landkreis Osterholz liegen mittlerweile 117 bestätigte Fälle vor. Gegenüber dem gestrigen Tag wurde keine Neuinfektion bestätigt. Von den 117 Personen sind 111 Personen bereits gesund. 5 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne, eine Person wird stationär in einem Bremer Krankenhaus behandelt. Die Krankenhäuser in Lilienthal und Osterholz-Scharmbeck behandeln derzeit keine Coronapatienten. Insgesamt sind beim Landkreis Osterholz 496 Kontaktpersonen erfasst, wovon sich 23 Personen derzeit in Quarantäne befinden.

Meldung vom 22.06.2020Letzte Aktualisierung: 26.06.2020
Zurück