Inhaltsbereich der Seite

 

Gemeinsam gegen das Corona-Virus

Impfzentrum und niedergelassene Ärzte bieten Impftermine an

Es ist mittlerweile mehr als ausreichend Impfstoff verfügbar und zudem sehr einfach, einen Termin für die Schutzimpfung gegen das Corona-Virus zu erhalten. Das Impfzentrum des Landkreises Osterholz und die niedergelassenen Ärzte im Kreisgebiet werben daher erneut dafür, sich impfen zu lassen. Dies dient nicht nur der Vorbeugung schwerer Krankheitsverläufe und schützt gefährdete Mitmenschen, sondern es bewahrt einem auch im besten Fall vor einer 14-tägigen Quarantäne.

Meldung vom 26.07.2021
Zurück