Inhaltsbereich der Seite

 

Kfz-Verkauf - Anzeigepflicht

Allgemeine Informationen

Wenn Sie Ihr Fahrzeug verkaufen, teilen Sie dies unverzüglich der zuständigen Stelle schriftlich mit, welche Ihrem Fahrzeug ein amtliches Kennzeichen zugeteilt hat.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Name und Anschrift der Käuferin/des Käufers
  • Empfangsbestätigung der Käuferin/des Käufers über die Aushändigung folgender Fahrzeugunterlagen:
    • Zulassungsbescheinigung Teil I
    • Zulassungsbescheinigung Teil II
    • vor dem 01. Oktober 2005 ausgestellte Abmeldebestätigung
    • amtliche/-s Kennzeichen
    • Untersuchungsbericht über die letzte Hauptuntersuchung (HU)
    • eventuell Abnahmebestätigungen über Veränderungen am Fahrzeug
Welche Fristen muss ich beachten?

Den Verkauf eines Fahrzeuges teilen Sie der zuständigen Stelle unverzüglich schriftlich mit.

Rechtsgrundlage

§ 13 Abs. 4 Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV)

Anträge / Formulare

Je nach Angebot der zuständigen Stelle steht Ihnen ein Anzeigeformular zum Download zur Verfügung.


Ansprechpartner/in beim Landkreis Osterholz
Sachgebiet ZulassungsstelleStandort anzeigen
StraßenverkehrsamtOsterholzer Straße 23
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon: 04791 930-2001
Telefax: 04791 930-2099
E-Mail: Homepage: htt­ps://ww­w.­land­kreis-os­ter­holz.­de/­zu­las­sung

Montags 8 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Dienstags 8 - 18 Uhr
Mittwochs 8 - 12 Uhr
Donnerstags 8 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Freitags 8 - 12 Uhr

Zurück