Inhaltsbereich der Seite

Ausbildung und Beruf

Fachangestelle/r für Medien- und Informationsdienste

Einstellungsdatum: nächstmöglich

In der Stadtbibliothek ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit mit 27,00 Wochenstunden eine Stelle als

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Ausleih- und Informationsdienste
  • Rückordnung und Bestandspflege der Medien
  • eigenverantwortliche technische Buchbearbeitung
  • Beratung und Zusammenstellung von thematischen Bücherkisten
  • eigenständige Bearbeitung der Fernleihe
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • allgemeine verwaltungstechnische und organisatorische Arbeiten
  • Katalogisierung uns Systematisierung von Medien
  • eigenständige Planung und Durchführung von Veranstaltungen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/m Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste bzw. Bibliotheksassistent/in
  • sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware ( MS-Office, Outlook) und dem Internet
  • Erfahrung im Umgang mit Bibliothekssoftware (ALLGERO ÖB) wünschenswert
  • ausgeprägter Blick für kundenorientierte Präsentation von Beständen
  • gute Kenntnisse des aktuellen Buchmarktes und digitaler Entwicklungen
  • Kundenfreundlichkeit, Serviceorientierung, Kontaktfreude
  • engagiertes, selbständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Offenheit gegenüber organisatorischen Veränderungen und neuen inhaltlichen Entwicklungen des Angebotsspektrums
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Flexibilität (auch hinsichtlich der Gestaltung der Arbeitszeit, z. B. fällt regelmäßig Samstagsdienst an)
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung

Als Arbeitgeber Stadt Osterholz-Scharmbeck können wir Ihnen bieten:

  • fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungen
  • gute Anbindung an den ÖPNV nach Bremen und Bremerhaven

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 TVöD.

Für weitere Fragen stehen Ihnen Herr Rolf Wehlers unter Telefon 04791/17-228 und Frau Iris Belz unter Telefon 04791/17-500, gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 14.08.2017 über das Online-Bewerbungsportal.Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse enthalten.

Sollten Sie hiervon abweichend Ihre Bewerbung in Papierform einreichen wollen, senden Sie diese an die Stadt Osterholz-Scharmbeck, Fachbereich Personal, Organisation und Recht, Rathausstr. 1 in 27711 Osterholz-Scharmbeck.Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Schnellhefter oder Bewerbungsmappen sind daher nicht erforderlich.  

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet.